Übersetzung vs. kreative Übersetzung

Für knackige Werbetexte sind reine Übersetzungen ungeeignet

Sprache, Tonalität und Wortwahl sind besonders bei Werbetexten das Um und Auf. Nicht umsonst sprechen wir auch im Alltag von Tixo statt Klebeband, Uhu statt Kleber etc. Manche Marken sind mit Ihrer Marketingstrategie so erfolgreich, dass man sie sprichwörtlich nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

Bei einer regulären Übersetzung (z.B. von Verträgen) ist der Inhalt von fachlich kompetenten ÜbersetzerInnen sinn- und wortgetreu und damit präzise in die gewünschte Sprache zu übertragen. Dabei geht oft die implizite Botschaft, der Stil und die Tonalität verloren. Die Texte wirken plump und wenig ansprechend.

Ich nehme mir die Zeit und helfe Ihnen dabei, den richtigen Ton für Ihre Zielmärkte zu treffen.

Öffnen wir gemeinsam die Tür zu neuen Märkten. Melden Sie sich bei mir. Und überlassen Sie teure Fauxpaux anderen. 

Öffnen wir gemeinsam die Tür zu neuen Märkten

www.sprachoffice.at/kontakt.html

Lassen Sie sich noch heute beraten.

Sprachoffice Iris Steiner, MA | St.-Martiner-Straße 39/5/37, 9500 Villach | Tel: +43 664 / 51 45 699 | Email: info@sprachoffice.at